Neuffen

News und Infos Rund um Neuffen.

Wetter – live aus Neuffen

Das Wetter aus Neuffen – live und mit Blick auf den wunderschönen Hohen-Neuffen und die Stadthalle Neuffen – das ist für all diejenigen gedacht, die sich mit ihrer Heimat verbunden fühlen. Dabei ist es gleich, von wo aus die neuesten Wetternachrichten abgerufen werden – von Bali, aus der Karibik, Mallorca oder vielleicht hier ganz aus der Nähe, sozusagen um die Ecke.

Unsere kleine Stadt Neuffen, am Rande der Metropole Stuttgart grüßt alle, die sich in diesem Moment für das Wetter hier interessieren. Der Blick auf die Burg Hohenneuffen ist immer grandios – selbst wenn es in Strömen regnet. Diese Bergruine Hohenneuffen, im Mittelalter eine starke Festung, nach dem 2. Weltkrieg Tagungsort für die Minister der drei neugebildeten südwestdeutschen Länder – diese Burg hat schon manchen Sturm erlebt, alle Facetten des Wetters über sich ergehen lassen müssen. Doch die Aussicht auf die Burg und der Blick von dort zurück auf die Stadt Neuffen – beides ist herrlich. Unterhalb der Burgruine Hohenneuffen können wir die Weinberge sehen. Das Wetter ist dort natürlich geradezu ein Wirtschaftsfaktor. Egal, wo sich gerade jetzt jemand aufhält, das Wetter – live in Neuffen übermittelt die Botschaft an euch: Erholt euch gut, kommt gesund zurück und freut euch vor allem auf eure Heimat, denn hier ist es ebenfalls wunderschön. Ob zur Zeit der Kirschblüte, ob am Albrand, an der Württemberger Weinstraße, im historischen Dampfzug, an der Martinskirche – überall ist es schön, auch wenn vielleicht das Wetter aus Neuffen gerade nicht mitspielt.

Schönes Wetter buchen ?    Schöne Schuhe Kaufen ?

Stadt NeuffenNeuffen ist eine kleine Stadt in Baden-Württemberg im Landkreis Esslingen. Die Stadt gehört zur Randzone der Metropolregion Stuttgart.

 Mit den Gemeinden Beuren und Kohlberg hat die Stadt Neuffen eine Verwaltungsgemeinschaft vereinbart. Neuffen ist mit seiner gesamten Gemarkung Teil des Biosphärengebiets Schwäbische Alb.

Geographie

Neuffen liegt rund 27 Kilometer südlich von Stuttgart am Fuße des Hohenneuffens am Nordrand der Schwäbischen Alb, dem so genannten Albtrauf. Die Neuffener Altstadt liegt 407 m, die Burgruine Hohenneuffen 743 m über Meereshöhe.


Nachbargemeinden

Die Stadt Neuffen grenzt im Norden an die Gemeinde Frickenhausen (Markungen Linsenhofen und Tischardt), im Nordosten an Beuren, im Osten an Erkenbrechtsweiler, im Süden an Hülben und Dettingen an der Erms, im Westen an die Stadt Metzingen und an Kohlberg.

HohenneuffenDie Burg Hohenneuffen ist die Ruine einer großen Höhenburg in Süddeutschland. Die Burg liegt oberhalb der Stadt Neuffen im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg.

Geografische Lage

Die hochmittelalterliche Burgruine liegt in 743,3 m ü. NHN und steht auf einem Weißjurafelsen am Rande der Schwäbischen Alb. Dies stellt eine strategisch günstige Lage am Albtrauf dar.

Geschichte

Der Hohenneuffen war bereits im Altertum besiedelt. In der spätkeltischen La-Tène-Zeit (450 bis 1 v. Chr.) bildete er einen Außenposten des bekannten Heidengraben-Oppidums, das die ganze „Erkenbrechtsweiler Halbinsel“ der Schwäbischen Alb umfasste.

Die Herkunft des Namens (1206 Niffen) ist umstritten. Er wird zum einen auf ein keltisches Wort *Nîpen zurückgeführt und danach als „Streitburg“ gedeutet. Eine weitere Etymologie leitet den Namen dagegen von germanisch *hnîpa mit der Bedeutung „Steilhang, Berghang“ ab.

Die Burg wurde zwischen 1100 und 1120 von Mangold von Sulmetingen, der sich später von Neuffen nannte, erbaut.[4] Zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde sie im Jahre 1198, damals im Besitz der Edelfreien von Neuffen, zu denen der Minnesänger Gottfried von Neifen gehörte. Ende des 13. Jahrhunderts ging die Burg an die Herren von Weinsberg, die sie 1301 an das Haus Württemberg verkauften. Ihre Verteidigungsfähigkeit bewies die Burg in den internen Auseinandersetzungen des Heiligen Römischen Reiches, in denen sie 1312 nicht eingenommen werden konnte.

Gleitschirm - Tandemflug

Mach einen Tandemflug bei der Burg Hohenneuffen

Hoch über der Ebene thront die mächtige Burg Hohenneuffenauf einem 743 m hohen Bergsporn am Albtrauf.

Am Hang des Neuffen fanden sich frühe menschliche Spuren aus der Bronzezeit (um 800).

Die Ruine geht auf eine mittelalterliche Höhenburg zurück, die um 1100 als Hochadelssitz unter Graf Manegolt von Sulmetingen errichtet wurde. Die Schildmauer und eine innere Ringmauer aus dieser Zeit sind heute teilweise noch erhalten.

Anreise und Wetter zum Gleitschirm fliegen

Ein Tandemflug mit dem Gleitschirm am Albtrauf entlang zur Burg. Man kann es nicht beschreiben, es ist besser, man erlebt es. Um am Neuffen zu Fliegen brauchen wir einen Wind aus nördlicher Richtung und er sollte zwischen 10 und 15 km/h stark sein. Die Anfahrt zum Fluggebiet geschieht in Eigenregie. Kurze Wegbeschreibung zum Treffpunkt: Der Abbiegepunkt zum Neuffen ist bei Erkenbrechtsweiler. Von dort sind es noch 2 km bis zum Parkplatz. Der Treffpunkt ist an der Bushaltestelle vor den Parkplätzen.

Vom Treffpunkt bis zum Nordstartplatz sind es ca. 5 Gehminuten. Mit der Tandemausrüstung auf dem Rücken machen wir uns auf den Weg. Der Startplatz liegt an einem Wanderweg der am Albtrauf entlang läuft und fällt relativ steil ab. Von dort hat man einen wunderschönen Ausblick. Ein festes Schuhwerk ist für das Gelände sehr wichtig! Bitte auch die Kleidung für den Flug der Jahreszeit anpassen.
Der Start, der Flug und die Landung

Neuffener SegwaytourMittlerweile ist Segway ein Begriff den jeder mit spass pur verbindet. SpassPur ist auch der neue Firmenname mit denen wir jetzt zusammenarbeiten.

Reisebüro Neuffen

Wir bieten weiterhin einmal im Monat bei schönem Wetter die Möglichkeit einen “Segwayführerschein” am Neuffener Sportplatz Spadelsberg zu machen.

Die ” Segway-Lizenz ” wird immer an einem Mittwochnachmittag ab ca. 16:00Uhr angeboten. Der Spass kostet 19.99 Euro pro Person. Mehr Informationen über Termine erhalten sie bei uns im Reisebüro Sperl in Neuffen.

Die “Neuffener Tour” gibts es weiterhin unterhalb des Hohenneuffen. Die Tour rund um Neuffen dauert mit der Einweisung ca. 2,5 Stunden. Es gibt auch die Möglichkeit die Tour mit einen Einkehrschwung kurz zu unterbrechen. Folgende Gartenwitschaften können bei der Neuffener Tour angesteuert werden: Sportgaststätte Spadelsberg, Kleines Allgäu oder auch als Viehweide bekannt, Schützenhaus Neuffen und das Naturfreunde Haus.
Diese Tour gibt es ab 79,00 € und ist nach Absprache auch verlängerbar.

Neue Touren gibt es ab dem Standort Lonsingen. Dort gibt es die Möglichkeit einer Schnuppertour ab 49,00 € diese dauert mit Einführung ca. 1,5 Stunden.
Im Biosphärengebiet schwäbische Alb können wir die Touren auf ihre Wünsche abstimmen. Es kann auch gegrillt werden auf der Alb Tour. Mehr Informationen über die Möglichkeiten auf der schwäbische Alb erhalten sie direkt bei SpassPur in Lonsingen Tel. 0172/1710590.

 

Noch in der Plannung sind ein Weinseminar in den Neuffener Weinbergen präsentiert vom Weingut Elke Muckenfuss.

Für alle Segwaytouren, Führerschein oder Weinseminar erhalten sie natürlich auch Geschenkgutscheine .

SegwaySpass gibt es auch bei AIDA

Unterkategorien

Hier finden Sie Infos zu Sehenswürdigkeiten in Neuffen und Umgebung.

Hier finden Sie attraktive Freizeitangebote in Neuffen.